! Bewerbung nicht nur für Pöringer !

nächster Info-Abend

am 12.Oktober 2019 um 19:00 Uhr

im Café-Bar Herzog

am Herzogplatz 17 in Zorneding

STADTNAH IM GRÜNEN LEBEN
IN PÖRING – ZORNEDING

Pöring – Zorneding

Ist ein familienfreundlicher und ruhiger Gemeindeteil von Zorneding, ursprünglich ein eigenes Dorf. Eingemeindet 1978 im Zuge der Gemeindereform mit eigenem gewachsenen Ortskern mit Wirtschaft, Kirche, Grundschule, Kinderzentrum. Alle weiteren Schulen finden sich in Zorneding und in den Nachbargemeinden Kirchseeon und Vaterstetten. Der Ort ist versorgt mit Ärzten und Apotheken. Pöring ist verkehrsmäßig hervorragend angebunden: Über die B 304 an die A 99, mit der S 4 nach München und Ebersberg, mit der Deutschen Bahn über Grafing-Bahnhof nach Salzburg und München.

Liebenswert

Vielfältige Freizeitmöglichkeiten finden sie in der reizvollen Umgebung im Landkreis Ebersberg, in den nahe gelegenen Bergen Oberbayerns und in der Stadt München. Für Entspannung und Erholung ist ganz besonders der Ebersberger Forst hervorzuheben. Pöring liegt direkt am Forst: spazieren gehen, wandern, radfahren, joggen, reiten und auch jagen – alles ist möglich! Dörfliches Leben und Traditionspflege finden Sie in örtlichen Vereinen.

Lebenswert

Pöring liegt im „Speckgürtel“ der Landeshauptstadt München, mit weltbekannten Sehenswürdigkeiten vor Ihrer Haustüre. Unberührte Natur und nette Mitbürger in bayerischer Umgebung geben dem Ort seine Lebensqualität und für Sie die rechte Heimat.

BAUGEMEINSCHAFT
VIELE WÜNSCHE UNTER EINEM DACH

! nur noch zwei 4-Zimmer-Wohnungen und ein Reihenhaus frei !

Unser Bauvorhaben

Unsere Baugemeinschaft baut ein Mehrfamilienhaus mit 8 Wohnungen zwischen 38 qm und 109 qm und 5 Reihenhäuser mit 112 qm. Mit zur Nachbarschaft gehören ein weiteres ähnliches Mehrfamilienhaus und zwei Einfamilienhäuser. Es entstehen hochwertige 2- bis 3- geschossige Gebäude in Niedrigenergiebauweise. Als Baugemeinschaft entscheiden Sie mit bei Ausstattung, Farbkonzept und der Gestaltung der Außenanlagen ihrer Wohnhäuser.

 

Bauen in der Gemeinschaft

Immer mehr Menschen interessieren sich für das Bauen in der Gemeinschaft. In Gruppen lässt sich der Traum von den eigenen vier Wänden leichter erfüllen – gemeinsam, generationsübergreifend, barrierearm, städtisch, ökologisch und ökonomisch sinnvoll und durchdacht. Jedes einzelne Mitglied wird unterstützt bei allen Fragen des Planens, Bauens und Finanzierens auch in Zusammenarbeit mit externen Fachleuten und Bankinstituten.

Fundierte Bauberatung erhalten Sie durch das Architekturbüro Hüttinger und die mitbau.bayern gmbh, und zwar sowohl in der Gruppe als auch einzeln zu gestalterischen, rechtlichen und technischen Fragen wie, auch zu Fragen der Bauqualität. Die Baugemeinschaft verwirklicht das Projekt als Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR).

 

Vorteile einer Baugemeinschaft

  • günstiger Wohnraum nutzungsorientiert
  • ansprechende Architektur
  • flexible und maßgeschneiderte Grundrisse für individuelle Bedürfnisse
  • gesundes Bauen für mehr Behaglichkeit
  • hohe Bau- und Wohnqualität durch ökologische Baumaterialien
  • nachhaltig durch zukunftsfähige Energiekonzepte
  • kostensparendes und kostentransparentes Bauen
  • familien- und generationengerechtes Wohnen
  • Erfahrungsaustausch und hohe Identifikation der Mitglieder (= Bauherren) mit ihrem neuen Zuhause
  • lebendige Nachbarschaft von Anfang an

IHR NEUES ZUHAUSE
WOHNEN IN PÖRING

Modern, hell und energieeffizient

Das moderne, hochwertige Mehrfamilienhaus mit insgesamt 8 Wohnungen und die 5 Reihenhäuser sind voll unterkellert und werden nach den Kriterien der aktuellen Energie-Einsparverordnung im geförderten KFW 55 Standard gebaut. Große Fensterflächen lassen viel Licht in die Wohnräume, ebenso sind die Bäder natürlich belichtet. Jede Wohnung besitzt zudem eine nach süd-osten oder süd-westen ausgerichtete Terrasse oder Balkon. bzw. Loggia. Die Dachgeschosswohnungen erhalten großzügige Dachterrassen.  2,70m hohe Räume (Etagenwohnungen) sorgen für ein angenehmes Raumklima. Eine barrierefreie Planung ab Tiefgarage ermöglicht ein Wohnen für jeden Lebensabschnitt und ist für alle Generationen attraktiv. Die Fenster mit 3-Scheibenisolierverglasung werden in thermisch getrennten Profilen ausgeführt und erfüllen alle Normen im Wärme- und Schallschutz. Die Südseite erhält einen außenliegenden, elektrisch betriebenen Sonnenschutz.

Ausstattung

Alle Wohn-, Ess- und Schlafräume sowie Dielen und Flure erhalten Eichenparkett. Alle Sanitärobjekte werden in Markenqualität ausgeführt. In Bad und Küche wird klassisch gefliest. Innenfensterbänke auf allen gemauerten Brüstungen und Treppenhausstufen werden in Naturstein ausgeführt. Es ist Fußbodenheizung vorgesehen, das Beheizen für der Gebäudesteht Erdgas zur Verfügung (siehe Baubeschreibung). Optional, im Preis nicht inbegriffen, kann die Sonnenenergie zur eigenen Stromerzeugung oder Brauchwassererwärmung auf dem flachgeneigten Metalldach genutzt werden. Für ausreichend Fahrradstellplätze ist gesorgt. Im Untergeschoss der Etagenwohnungen, komfortabel mit dem Aufzug zu erreichen, befinden sich je ein zu jeder Wohnung zugeordnetes Kellerabteil. Für jede Wohnung und für jedes Reihenhaus stehen Tiefgaragenplätze, nach Stellplatzverordnung der Gemeinde, zur Verfügung.

GEFÖRDERTE BAUGEMEINSCHAFT
VERGÜNSTIGTE WOHNUNGEN IM EINHEIMISCHENMODELL

! nicht nur für Zornedinger/Pöringer Bürger !

Bewerbungskriterien für Interessenten

Antragsberechtigte zum Erwerb einer geförderten Wohneinheit sollen folgenden Kriterien entsprechen:
Volljährige Bürger, die mit Hauptwohnsitz in der EU gemeldet sind. Die geförderten Eigenheime dienen ausschließlich der Eigennutzung, und müssen 20 Jahre gehalten werden. Vor dieser Zeit können sie nur an ebenfalls berechtigte Bürger mit einem Wertausgleich gemäß dem Inflationsindex veräußert werden.

Punktesystem:

6 Punkte   pro Jahr Wohndauer in der Gemeinde bis max. 5 Jahre; es zählt bei mehreren Antragstellern der mit der längsten Wohndauer
4 Punkte   pro im Haushalt lebenden minderjährigen Kind
2 – 10 Punkte   pro im Haushalt lebenden pflegebedürftigen / behinderten Angehörigen (ab 50 % Behinderung)
6 Punkte   für ehrenamtliche aktive Tätigkeit bei gemeinnützigen Organisationen (mind. 3 Jahre)
Bei geförderten Eigenheimen höchstzulässiges Brutto-Haushaltseinkommen*:
30 Punkte  €   50.000,– für einen 1-Personen-Haushalt
30 Punkte  € 100.000,– für einen 2-Personen-Haushalt
€ 7.000,– zuzüglich für jedes unterhaltspflichtige Kind
5 Punkte    pro 5.000.– € geringerem Einkommen (jedoch Mindesteinkommen 30.000.- bzw. 80.000.-)

-5 Punkte   pro 5.000.– € höherem Einkommen (jedoch Maximaleinkommen 70.000.- bzw. 120.000.-)

Bei Punktegleichheit haben Bewerber, die im aktuell gleichen Ortsteil der Gemeinde Zorneding leben, Vorrang. Auch der Zeitpunkt der Bewerbung wird berücksichtigt.

* orientiert an den Leitlinien für Gemeinden für Einheimischenmodelle 02/2017 der Bayer. Staatsregierung

 Ausschlusskriterium

Bewerber, die selbst bzw. ihre Ehegatten oder Partner, Haus- oder bebaubaren Grundbesitz (hierzu zählen auch Miteigentumsanteile) oder sonstige grundbuchmäßig oder privatrechtlich gesicherte Wohnrechte haben,
es sei denn, eine kleine, der Familiengröße nicht mehr entsprechende ausreichende Wohnung, wird vollständig zur Finanzierung eines neuen Eigenheims eingesetzt.

Als ausreichende Wohnungsgrößen werden angesehen (gem. WFB 2012**) maximal:
Wohnungen:    Häuser:

60 m²                   0 m²  für 1-Personen-Haushalt
75 m²               100 m²  für 2-Personen-Haushalt
90 m²               115 m²  für 3-Personen-Haushalt
105 m³             130 m²  für 4-Personen-Haushalt
120 m²             145 m²  für 5-Personen-Haushalt

** Wohnraumförderungsbestimmungen 2012

  Stand Mai  2019

mitbau.bayern gmbh
projektentwicklung – planung – baubetreuung

Planung

Das Architekturbüro Hüttinger ist seit vielen Jahren in München und auch überregional auf die Realisierung von qualitätsvollem Wohnungsbau fokussiert. „Nachhaltigkeit“ ist dabei das wichtigste Ziel, und dieses wird nicht nur durch technische und gestalterisch ausgefeilte Detailarbeit, durch neueste, die gesetzliche Vorgaben deutlich übertreffende Gebäudetechnik und Wärmedämmstandards erreicht, sondern ebenso durch eine moderne, gut bewohnbare Raumgestaltung und ein harmonisches Gesamtbild jedes einzelnen Bauwerks.

Projektsteuerung und Baubetreuung

Die mitbau.bayern gmbh steht für professionelle Projektsteuerung für Bauen in Gemeinschaft. Die mitbau-baugemeinchaft-pöring erhält von uns die erforderliche Planungs- und Baubetreuung als Baugruppe. Die nötige Baugruppenerfahrung hierzu ergaben sich für uns bei Wohnanlagen in Ebersberg und München-Riem. Hierzu gehören:
Baugruppenleitung, sensibel für gruppendynamische Entwicklungen, herbeiführen von Entscheidungen, Protokollführung. Kostentransparenz, Baukostenkontrolle und Baubetreuung.
Qualitätssicherung in Form, Ausstattung und Technik sind selbstverständlich. Für rechtliche Fragen steht uns ein Anwalt mit Baugruppenerfahrung zur Verfügung.

DOWNLOADS

 

Exposé

 

Preisliste RH und MFH-Wohnungen 

Bau- und Leistungsbeschreibung Reihenhäuser 

Bau- und Leistungsbeschreibung Mehrfamilienhaus 

Ablauf der Baugemeinschaft

Bewerbungskriterien für Interessenten

Beispiele zur Punktevergabe

Bewerbungsbogen